#33c3 Ausgabe vom 27.12.2016

Auf dem 33c3 in Hamburg fand die dritte Ausgabe statt, erstmals vor großem Publikum und unter Alkohol Einfluss! Zu Gast waren diesmal:

Frau Diener, Becci aka Genderbeitrag, Martin vom Metercast und an vierter Stelle gab es wechselnde Teilnehmer aus dem Publikum vor Ort!

An dieser Stelle viele Dank an die festen Teilnehmer auf der Bühne, die Gäste und Einwürfe aus dem Publikum und natürlich an alle Menschen die diese Show möglich gemacht haben! Der Herr in der Anmoderation war Martin Rützler.

Es gibt bereits einen Termin für die 4. Ausgabe undzwar am 18. Februar 2017 bei den “Night of the Pods“.

Hier die Videoversion:

00:00:00 Anmoderation
00:03:38 Begrüßung der Gäste
00:06:46 Warum verkauften 2007 Hamburger Busfahrer ihren Fahrgästen Fotos von sich?
00:15:03 Was versteht man unter “Abdeckalarm”?
00:26:08 Warum hat ein Kneipier in Goslar im Sommer 2007 drei Löcher in eine Außenwand seines Lokals geschlagen?
00:29:58 Was ist ein Zombie Prozess?
00:31:56 Was sind Kotztierchen?
00:44:05 Warum trennte sich die FDP auf ihrem Parteitag 2001 von den Pünktchen hinter den Buchstaben F.D.P.?
00:46:51 Was ist ein Schwanzwort
00:57:25 Warum hat eine weltbekannte Telefonfirma ein Handy mit eingebauter Wasserwaage auf den Markt gebracht?
01:03:49 Warum werden die Fluggäste auf dem Kölner Flughafen mit dem Spruch “Willkommen in Bonn – Köln Bonn” begrüßt?
01:08:04 Was ist ein “Touristenentferner”?
01:09:25 Warum wollte sich im März 2009 kaum jemand auf die Bank einer Bushaltestelle in Rotterdam setzen?
01:13:04 Warum ist bei einer Verkehrsampel im Staat New York das grüne Licht oben und das rote unten?
01:24:45 Was ist RTL Ventil?
01:29:57 Verabschiedung

Alle Folgen, alle Links und weitere Informationen zum Podcast findet ihr auf GalaBeNeedInn.de. Kommentare sind toll und machen glücklich. In iTunes, auf der Seite oder via Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.